Auf Pestizideinsatz verzichten – Eichenprozessionsspinner mechanisch bekämpfen

Die Fraktion Bündnis90/Die Grünen – DIE LINKE beantragt, dass der Kreistag Dillingen beschließt, bei nachgewiesenem Befall von Bäumen mit Eichenprozessionsspinnern auf kreiseigenen Flächen ausschließlich mechanisch zu entfernen.

Ein Biozideinsatz ist nur im begründeten Sonderfall, nach Hinzuziehung eines unabhängigen Sachverständigen, Abwägung der Behandlungsmethoden, Dokumentation und ausführlicher Begründung, weshalb eine mechanische Entfernung nicht möglich ist, zulässig.

Weiter Details siehe Antrag

Neuste Artikel

Klimapolitik

Ortsverband Bissingen-Lutzingen gegründet

Bundestagswahl als Richtungswahl auch zur sozialen Gerechtigkeit