Trauer um Bettina Merkl-Zierer

Unsere langjährigen Kreissprecherin, Kreisrätin und Dillinger Stadträtin Bettina Merkl-Zierer war schwer an Krebs erkrankt und überlebte diesen nicht.

Die nachhaltige Entwicklung des Landkreis lag ihr während ihrer 12-jährigen, engagierten und uneigennützigen Zugehörigkeit zum Kreistag Dillingen und seiner Ausschüsse besonders am Herzen.

Von 2008 bis 2014 war sie Mitglied des Dillinger Stadrats. Ihr Sachverstand und Engagement als Referentin für Umwelt und Naherholung und stellvertretende Referentin für Jugend sowie zahlreicher Ausschüsse und Beiräte waren parteiübergreifend sehr geschätzt.

Wir werden ihr Andenken in Ehren halten.

Nachruf Bettina Merkl-Zierer
Nachruf erschienen am 9. Mai 2019 in der Donau Zeitung

Neuste Artikel

Handys – zu schade für den Müll

Zukunft des Krankenhauses Wertingen war Thema der Jahresversammlung

Pflanzaktion in Bachhagel